30 Minuten fur den souveranen Umgang mit Veranderungen by Sven von Staden

By Sven von Staden

Show description

Read Online or Download 30 Minuten fur den souveranen Umgang mit Veranderungen PDF

Similar german books

Kompendium der Geburtshilfe für Hebammen

Vom erfahrenen Autorenteam – ein Lehrbuch für die Ausbildung und Praxis eines Berufsbildes, das sich stark gewandelt hat. Hebammen sind heutzutage nicht nur für die Durchführung der Mutterschaftsvorsorge oder von Vorbereitungskursen zuständig, sondern auch für die Überwachung und Leitung der risikofreien Geburt in Klinik und Praxis.

Extra resources for 30 Minuten fur den souveranen Umgang mit Veranderungen

Example text

Doch werden die ersten drei Phasen immer kürzer, bis wir irgendwann so souverän geworden sind, um direkt bei Phase 4 einzusteigen. Der Veränderungsprozess durchläuft im Regelfall fünf Phasen, welche sich in einer Veränderungskurve darstellen lassen. Zu Beginn leisten wir Widerstand, werden uns dann langsam der neuen Situation bewusst, um vor der Entscheidung zum Handeln noch einmal das „Tal der Tränen“, die persönliche Betroffenheit, zu durchlaufen. Durch die ständige Umsetzung in der neuen Situation erreichen wir letztendlich eine neue Handlungskompetenz.

Wenn – wie oben beschrieben – Ihre „Widersacher“ ans Werk gehen. Dann kommt der innere Schweinehund und fragt: „Bist du sicher, dass das der richtige Weg ist? War es früher nicht viel besser? “ usw. Der innere Schweinehund will nur eines. Uns an unserem Ziel zweifeln lassen. Möchten Sie das zulassen? Sicher nicht, doch wird er kommen, der kleine 34 Kerl, und Sie abbringen wollen von Ihrem Weg. Er bringt einen Expander an Ihrem Rücken an und wartet ab, bis die Spannung groß genug ist, dass sie Sie zurückzieht.

Sortieren Sie im Anschluss Ihre Stärken und fassen Sie diese, wenn machbar, in Gruppen zusammen. Erkennen Sie Zusammenhänge? Wissen Sie, wie andere Sie sehen? 5 Gewichten Sie Ihre Stärken. Was sind die fünf Highlights auf Ihrer Liste? Selbstbild – Fremdbild Holen Sie sich danach ein Feedback aus Ihrem Umfeld ein. Suchen Sie sich hierzu aus Ihrem familiären Umfeld, Ihrem Freundeskreis sowie Ihrem beruflichen Umfeld jeweils eine Person aus. Vergessen Sie dabei nicht Ihren Partner, der Sie wahrscheinlich täglich mit Ihren Stärken erlebt.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 39 votes