Category: German 1

Im Schatten der Derivate. Das schmutzige Geschäft der by Wolfgang Hafner

By Wolfgang Hafner

Weit über a hundred Milliarden Euro werden jährlich mit Hilfe von Derivaten - additionally Optionen, Futures und anderen Termingeschäften - gewaschen, so eine Schätzung von Experten. Und nicht nur Drogenkartelle, Terroristen und Menschenhändler, auch Regierungen und namhafte Investmentbanken mischen dabei kräftig mit. Jeder Versuch, die Finanzströme obvious zu machen, wird abgeblockt oder ist angesichts der Komplexität der Derivate zum Scheitern verurteilt. Während der Kleinanleger schon wegen "Peanuts" kriminalisiert wird, können die monstrous participant der Finanzwelt problemlos Gelder verschieben, ohne dass es jemand mitbekommt. Die internationale Finanzelite sowie deren Händler und Mittelsmänner streichen dabei steuerfrei Millionenbeträge ein. Und renommierte Banken profitieren, weil sie ihr Geschäftsvolumen durch die Geldwäsche erhöhen.

Show description

Read More Im Schatten der Derivate. Das schmutzige Geschäft der by Wolfgang Hafner

Praktiken des Tauschens: Zur Soziologie symbolischer Formen by Frank Hillebrandt

By Frank Hillebrandt

Der Tausch ist als spezifische Praxisform in der Gegenwartsgesellschaft allgegenwärtig. Nicht nur, dass wir alle speedy täglich Geld gegen Gebrauchsgegenstände und Lebensmittel tauschen und unsere Arbeitskraft auf dem Arbeitmarkt anbieten und verkaufen, belegt diese Feststellung. Wir sind alle auch regelmäßig an geldlosen Tauschprozessen beteiligt. Der Tausch ist dabei nicht nur in seinem praktischen Vollzug, der sich nicht selten in höchst komplexer shape ereignet, für die soziologische Theoriebildung und Forschung interessant, sondern auch deshalb, weil er häufig nicht folgenlos bleibt für die shape der Reproduktion von Sozialität: Durch Tauschprozesse können soziale Beziehungen zwischen sozialen Akteuren entstehen und auf Dauer gestellt werden. Das Buch macht der Soziologie den Vorschlag, den Tausch mit Hilfe einer systematisierten Praxistheorie als vielfältige Praxis zu fassen, indem die symbolischen Formen der Tauschpraxis kultursoziologisch bestimmt werden, um eine differenzierte Typologie unterschiedlicher Praxisformen des Tausches zu entwickeln. Durch diese kultursoziologische Neuvermessung des Forschungsfeldes Tausch verdeutlicht der Autor, dass gerade die praktische Simultanität von unterschiedlichen Tauschlogiken etwa des Gabentausches und des Warentausches strukturierend auf die Reproduktion der Praxis wirkt, used to be für das Feld der Wirtschaft durch eine tauschtheoretische examine der Korruptionspraxis und der Bildung von Innovationsnetzwerken plausibilisiert wird.

Show description

Read More Praktiken des Tauschens: Zur Soziologie symbolischer Formen by Frank Hillebrandt

Die sieben Lügenmärchen von der Arbeit: ... und was Sie im by Marco von Münchhausen

By Marco von Münchhausen

Pressestimmen

28.02.2010 / Kurier: Sich nicht ins eigene Gesicht lügen Der Autor räumt mit Vorurteilen in der Berufswelt auf."

08.03.2010 / Kleine Zeitung: Warum Lügen nicht erfolgreich macht "Marco von Münchhausen bringt Bewegung in den Arbeitsalltag."

Kurzbeschreibung

»Wenn mein Chef mich mehr loben würden, wäre ich zufriedener.« – »Je mehr ich verdiene, desto glücklicher bin ich.« – »Je leichter mein activity, desto besser das Leben.« Wir alle sind überzeugt von solchen Aussagen – aber stimmen sie tatsächlich? Eben nicht! Viele der vermeintlichen Job-Wahrheiten sind genau betrachtet Lügenmärchen, die nicht nur unseren beruflichen Erfolg, sondern auch unsere Lebensfreude bremsen. Deshalb wird es Zeit, diese Lügenmärchen als solche zu entlarven! Marco von Münchhausen, Nachfahre des berühmten Lügenbarons, zeigt, welch falsche Vorstellungen in den Köpfen der Menschen verankert sind und wie sehr diese Mythen blockieren. Sein neues Buch räumt mit den häufigsten Lügenmärchen rund um die Arbeitswelt auf und verrät, used to be im task wirklich erfolgreich macht

Show description

Read More Die sieben Lügenmärchen von der Arbeit: ... und was Sie im by Marco von Münchhausen

Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz: - Umgang mit by Sven Max Litzcke, Horst Schuh

By Sven Max Litzcke, Horst Schuh

Macht Arbeit krank? Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) h?lt pressure f?r eine der gr??ten Gesundheitsgefahren unserer Zeit – und Hauptstressquelle ist f?r viele die Arbeit. Unter Leistungs- und Zeitdruck entstehen Konkurrenzsituationen, die Mobbing beg?nstigen. Ver?nderungsdruck und ?berforderung erzeugen Dauerstress. Und wer sich vom tension auffressen l?sst, "brennt aus" und hat das Gef?hl, er kann nicht mehr (Burn-out). Aber rigidity muss nicht krank machen. Wir wollen auch gefordert werden, unsere F?higkeiten zu beweisen. pressure kann Spa? machen, z.B. ein Tag mit anregender Arbeit oder wenn guy sich mit ganzer Kraft erfolgreich f?r eine Sache einsetzt. Das ist das attraktive Gesicht von rigidity. Es gilt, den eigenen Weg zu finden: used to be m?ssen Sie wissen, wenn Sie von rigidity, Mobbing oder Burn-out betroffen sind? In diesem Buch erfahren Betroffene, wie sie die eigene Stresssituation und Verarbeitungsmuster analysieren k?nnen, wie sie tension bew?ltigen, mit Mobbing umgehen und Burn-out vermeiden k?nnen. Mit Tagesprotokollen, ?bungen und Arbeitsbl?ttern f?r die Selbsthilfe.

Show description

Read More Stress, Mobbing und Burn-out am Arbeitsplatz: - Umgang mit by Sven Max Litzcke, Horst Schuh