Das Ding 3. Kultliederbuch by Bernhard Bitzel

By Bernhard Bitzel

Show description

Read Online or Download Das Ding 3. Kultliederbuch PDF

Best german books

Kompendium der Geburtshilfe für Hebammen

Vom erfahrenen Autorenteam – ein Lehrbuch für die Ausbildung und Praxis eines Berufsbildes, das sich stark gewandelt hat. Hebammen sind heutzutage nicht nur für die Durchführung der Mutterschaftsvorsorge oder von Vorbereitungskursen zuständig, sondern auch für die Überwachung und Leitung der risikofreien Geburt in Klinik und Praxis.

Additional info for Das Ding 3. Kultliederbuch

Example text

Mann führt die Auflösung der Autorität in der Welt, die er beschreibt, auf den Währungsirrsinn der Weimarer Republik zurück. »[D]ie Inflation frisst mehr als die Brieftaschen der Menschen, sie verändert von Grund auf die Art, wie sie die Welt betrachten, und schwächt letztlich ihren Realitätssinn. «31 Heute befindet sich die amerikanische Mittelschicht fest im Griff der HyperVerschuldung, eines Phänomens, das ähnliche Folgen hervorbringt wie die Hyperinflation. Schulden höhlen das Einkommen genauso aus wie die Inflation den Wert von Papiergeld und zwingen die Menschen, ihren Lebensstandard zu senken.

33 Thomas Mann beschreibt, dass es in Cornelius' Haushalt lauter kaputte Dinge gibt, ein Spülbecken wurde beispielsweise zwei Jahre lang nicht repariert. Durch die Hyperinflation sind Reparaturen und Ersatzteile einfach zu teuer geworden. Die HyperVerschuldung in Amerika hindert die Durchschnittsamerikaner daran, ihre Häuser zu reparieren; sie haben einfach nicht das Geld dafür. Mann spürt die Verbindung zwischen der Welt der Inflation und der Welt der modernen Medien. Die Regierung erzeugt eine Illusion von Reichtum, indem sie die Medien als Mittler hätschelt.

Stattdessen sind die Menschen auf die Prominenten fixiert, die mit ihrem ungewöhnlichen Leben durch Zeitungen und Fernsehen Junkfood für das Denken liefern. An den Supermarktkassen werden die Kunden auf den Titelblättern von Zeitschriften mit Bildern von Prominenten überschwemmt. Sie sind schön, fit und lächeln, und die Betrachter träumen unwillkürlich davon, genauso zu werden. In Unordnung und frühes Leid malt sich ein junger Mann Die Rückkehr ins Goldene Zeitalter 67 aus, dass er ein berühmter Schauspieler wird.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 46 votes