Das paulinische Evangelium, Band I: Vorgeschichte by Peter Stuhlmacher

By Peter Stuhlmacher

Show description

Read Online or Download Das paulinische Evangelium, Band I: Vorgeschichte (Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments 95) PDF

Similar religion books

MindScience: An East-West Dialogue

What's the sophisticated dating among brain and physique? What can today's scientists know about this courting from masters of Buddhist inspiration? Is it attainable that by way of combining Western and jap ways, we will be able to succeed in a brand new realizing of the character of the brain, the human strength for development, the probabilities for psychological and actual wellbeing and fitness?

World of Faith and Freedom: Why International Religious Liberty Is Vital to American National Security

Nearly each difficulty spot on the earth has a few kind of non secular part. One desire purely examine Iraq and Afghanistan, Iran, Israel and Palestine, Turkey, India, Pakistan, Russia, and China, to call yet a couple of. Looming at the back of nationwide matters, after all, is the matter of local Islamist extremism and transnational Islamist terrorism.

Additional info for Das paulinische Evangelium, Band I: Vorgeschichte (Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments 95)

Example text

37ft". 64. O. 7. , Dogmatische Zeitfragen Bd. 2, Leipzig 2. Auß. 1908 (S. 56. s er brachte, war seine Fähigkeit, wirksam zum Vater zu führen und zur besseren Gerechtigkeit als der der Pharisäer zu helfen. Dieses Neue muß mithin auch der eigentliohe Gehalt seiner Sendung und seiner Prophetie, auch des Evangeliums sein. Und dieses Neue liegt eben in seiner Person und ihrer bleibenden Bedeutung für jeden. Dann maoht mithin Jesus als Gegenstand und Inhalt des Evangeliums die Verkündigung zum Evangelium.

13,3). In der Verkündigung handelt Gott selbst durch Christus. " Molland will den Genitiv in cUatyyiALOV TOÜ XpLaTOÜ als gen. subj. bzw. auctoris f&88Cn: "Wahrscheinlich wird der erhöhte Christus dadurch als der Urheber des Evangeliums bezeichnet" (S. ). 1 I Der semitische Ableitungsversuch 39 ebensowenig wie der wichtige Aufweis des apokalyptischen Tatbestandes, daß nach Meimmg des Paulus das Evangelium als das die Verkündigung Jesu fortsetzende Zwischenglied zwischen Erscheinung J esu und Parusie aufzufasscn sei 1.

A Artikel: Evangelium, BHH Bd. 456/457. 35. i Vgl. die Einleitung "Evangelium" zum Evangelienabschnitt der Neutestamentlichen Apokryphen, Bd. I, Tübingen 3. Auß. 1959, S. 41-44. ctionis bei Paulus .. 43) bezeichnet und von Markus zum interpretierenden Leitbegriff seines Evangeliums erhoben werden kann 44 Auslegungsgeschichw Wld neben Bultmann für eine HerleitWlg unseres Begriffes aus der sakralen Terminologie des Kaiserknlts Wld des Hellenismus eingesetzt haben, helfen Willi Marxsen Wld Günther Bornkamm formgeschichtlich weiter.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 28 votes