Der Spion, der mich jagte (Shaman Bond, Band 3) by Simon R. Green

By Simon R. Green

Show description

Read Online or Download Der Spion, der mich jagte (Shaman Bond, Band 3) PDF

Best german_1 books

Mineralogie: Eine Einführung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerstättenkunde (Springer-Lehrbuch)

Diese Einf? hrung in die spezielle Mineralogie, Petrologie und Lagerst? ttenkunde auf genetischer Grundlage konzentriert sich auf wesentliche Lehrinhalte des Fachgebiets. Grundkenntnisse in der allgemeinen Mineralogie und Kristallographie sowie in Physik, Chemie und allgemeiner Geologie werden vorausgesetzt.

Extra info for Der Spion, der mich jagte (Shaman Bond, Band 3)

Sample text

Das Einzige, auf das man sich bei ihm einigen kann, ist, dass er verrückt ist, böse und dass es gefährlich ist, ihn zu kennen. Also sind wir alle sehr höflich zu ihm. Ich hatte ihn noch nie an der Jobbörse gesehen. Er wandte seinen abstrakten Kopf zu mir hin, und ich fühlte den Einschlag seines Blicks geradezu körperlich. Er wusste, wer ich in Wirklichkeit war. Er wusste alles, was er wissen wollte. Er ging nicht auf mich zu, er war auf einmal da, direkt vor mir. Ich tat mein Bestes, weder zusammenzuzucken noch zurückzuweichen.

London ist mein Gebiet. London, auch bekannt als Der Rauch - denn jeder weiß, wo Rauch ist, da ist auch Feuer. Also war ich wieder einmal als Shaman Bond unterwegs, um mit den gut informierten Leuten zu sprechen. Dabei würde ich hoffentlich entdecken, was zur Hölle hier abging, und es verhindern. Ich konnte nicht einfach die goldene Rüstung aus meinem Torques erscheinen lassen und überall als Eddie Drood, Feldagent und Beschützer der Unschuldigen und fieser Verfolger der Gottlosen, auftauchen. Die Leute würden einfach davonlaufen und sich im nächsten Mauseloch verstecken.

Ist ja ganz schön, wenn man so erwünscht ist, Big Aus, aber ich verspreche nichts, ohne zu wissen, auf was ich mich da einlasse. « �Natürlich, natürlich! Wär mir auch lieber als einer, der die Katze im Sack kauft! Aber hier können wir nicht reden. Ich kenne da eine schnuckelige kleine Bar direkt um die Ecke, da können wir hingehen. Der Rest der Truppe ist schon da. Sie warten nur auf mich. Ich wollte noch den letzten Mann rekrutieren, den richtigen. Du wirst sie mögen; alles echte Persönlichkeiten, genau wie du.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 11 votes