Lieder. Auswahl by Neidhart von Reuental (übersetzt und herausgegeben von

By Neidhart von Reuental (übersetzt und herausgegeben von Helmut Lomnitzer)

Show description

Read Online or Download Lieder. Auswahl PDF

Best german_2 books

Leitlinien für eine deutsche Raumfahrtpolitik

Das acatech Positionspapier formuliert Leitlinien für die Ausgestaltung der zukünftigen deutschen Raumfahrtpolitik. Neben der Darstellung der Herausforderungen für die deutsche und europäische Raumfahrt wird die große Bedeutung des nationalen Raumfahrtprogramms hervorgehoben. Vor dem Hintergrund der anstehenden Ausgestaltung einer nationalen deutschen Raumfahrtstrategie –durch die Bundesregierung werden Empfehlungen zu Aspekten wie der internationalen Kooperation, der Finanzierung, dem integrierten administration der Raumfahrtaktivitäten sowie der Ausbildung und universitären Forschung abgeleitet.

Deutsche Flugzeugcockpits und Instrumentenbretter Teil 2. Dreissiger Jahre - AGO - Gotha

С английским послесловиемSecond a part of this German-language paintings describes and illustrates cockpits of German airplane of the Nineteen Thirties, together with Arado biplanes, Bu131/CASA 1. 131, Do18, D026, Fw44 and Fw200. English precis. eight color and sixty six black/white pictures.

Extra info for Lieder. Auswahl

Example text

Damit wollen wir es genug sein lassen und lieber von den Mädchen reden, die aufgefordert sind zum Tanz in der Stube! Jeutel soll ihnen allen sagen, daß sie da mit Hilde zur Geige tanzen können. Toll wird der Tanz. Diemut und Gisel tun sich da zusammen, Elle schließt sich an. Wendelmut, bei Gott, ruf uns die Künze gleich durch den Zaun herbei! Sag ihr, daß ihr Schwarm hier ist und sie ein Tanzröckchen unter ihrem Mantel tragen soll, wenn sie ihn sehen will. Das hat sie sich immer gewünscht. Jetzt trifft es sich recht für sie an diesem Feiertag.

Wirt si mir, der ich da gerne diene, guotes gibe ich ir die wal, Riuwental gar vür eigen: deist min Hohiu Siene. 44 l 10 VI 10 VII 10 Überaus vornehm dünkt er sich wegen seines neuen Wamses. Das ist aus vierundzwanzigerlei Flicken zusammengemustert. Die Ärmel reichen ihm bis auf die Hand. Solch Gewand findet man gewöhnlich an Tölpels Halse. Den Bauernnarren verrät sein ganzer Putz, den er trägt. Ich hörte, er freie um Engelbolds Tochter Ava. Diese Rechnung hat er ohne den Wirt gemacht. Sie ist ein Weib, deren Leib selbst einem Grafen zur Minne ziemte.

42 10 10 V pa Durch die Fenster dröhnte der Lärm. Adelhalm tanzte nur mit zwei blutjungen Mädchen auf einmal. Räumt die Schemel und Stühle aus! Laß die Tische forttragen! Heute wollen wir bis zum Umfallen tanzen. Reißt die Türen auf, dann ist es luftig, so daß der Wind den Mädchen kühlend durch ihre Mieder wehen kann. Wenn die Vortänzer dann mit ihrem Lied zu Ende sind, seid ihr alle aufgefordert, mit uns zu treten wieder ein höfisches Tänzchen nach der Geige. Ihr alle: Gozbrecht, Willebold, Gumprecht und Eppe, Willebrecht, des Meiers Knecht, Werenbold und auch der junge Tuoze, Megenbold, des Meiers Sohn, und Reppe, Irenwart, Sieghart, Giselher, Friedger und Uoze.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 30 votes